ahoii

29.-31.10.2014 / Auf geht’s gegen Norden

DSC_4762Nachdem wir unsere Berta vom geschwätzigen griechisch iranischen Autodandla abgeholt hatten, war es schon so spät, dass wir unsere erste gemeinsame Nacht auf einem Parkplatz irgendwo am Weg verbracht haben.

Am nächsten Tag wurde der Stauraum unter unserem mobilen Bett mit Vorräten aufgefüllt und wir cruisten zum Tawharanui Regional Park. Den Campingplatz, 100 Meter vom einsamen Strand entfernt, teilten wir uns mit drei anderen Gästen und den unterschiedlichsten Vögeln *idyllischerschmalzhochzehn*

Die nächste Unterkunft war nicht weniger schön: der Otamure Bay Campingplatz, wieder in unmittelbarer Strandnähe, kaum andere Gäste, schöne Plumpsklos und Kaltwasserduschen ohne Dach, dafür mit Sonnenschein.

Hinterlasse eine Antwort